Registrazioni e Suoni
die Musiklabel der Wahrscheinliche Musik
LOCALIZATION STILL IN PROGRESS!

NEWS

CD Baby annual contest to promote top-sellers in August





.: RESdigitale :.
digital distribution on Apple iTunes, Virgin Digital Megastore, Sony Connect, Yahoo Musicand many more!



GEMM is your best source for impossible-to-find music!
12.11.2005
Intuitive Music: REVIEWS
Stefano Panunzi "Timelines"

Stefano Panunzi
Timelines

Tja, das Italien mehr zu bieten hat, als nur Retro-Progbands sollte den Lesern der Proggies-Reviews mindestens seit NoSound bekannt sein.

Der aus Rom stammende Stefano Panunzi orientiert sich wie sein Weggefährte Giancarlo Erra von NoSound an hypnotisch wirkenden Soundscapes, leicht psychedelisch angehaucht mit einem teilweise starken aber angenehmen Schuss Jazz.
Der Opener zugleich Titeltrack der Cd lässt sich noch in die Schublade der früheren Porcupine Tree oder NoMan stecken, vorallem deswegen, weil die süssen Gesangsarrangements von Gastsängerin Sandra O'Neill dem ganzen schon diesen Hauch vom Mystischen verpassen. So auch geschehen beim nachfolgenden Underground, wo Giancarlo Erra die Vocals übernimmt und das ganze bewusst nach dessen Stammcombo klingen lässt.

Je nach Stimmung gelingt es mir immer wieder mich in eine andere Welt einzuloggen und abzuheben. Cool gemacht. Schade, dass Undergound etwas lieblos ausgeblendet wird. Ich hätte dem Ereignis noch länger lauschen können. Ab Track 3 übernehmen vorwiegend Bläserinstrumente wie Soprano Sax, Trompete oder Klarinette die Ueberhand. Auch präsentiert Stefano, der sich als Keyboarder und Programmierer für sämtliche Kompositionen verantwortlich zeigt, auch mal gelungene Synthisoli.

Durch den von Mick Karn (Ex-Japan) gespielten Fretless Bass bekommt gerade dieser Song den markanten Jazzstempel aufgedrückt. Gefällt mir aber gut. Stefano Panunzi hat eine ganze Schar von Gastmusikern um sich geschart. Neben Mick Karn, trommelt bei einigen Stücken der aktuelle Porcupine Tree-Schlagzeuger Gavin Harrison mit oder sorgt Mike Applebaum (was für ein Name!) mit seiner Trompete für etwas angeswingten Jazz.
Neben diesen internationalen Namen sind aber auch diverse italienische Musiker an Bass, Drums, Gitarre , Bläserinstrumenten und Gesang dabei. Die ganze Cd präsentiert sich etwas geheimnisvoll, immer mit diesen Soundscapes unterlegt, Soloinstrumente sind meistens Bläser oder Gitarren. Dass die Songs aber nicht langweilig klingen, werden sie ab und zu mit groovenden Rhythmen unterstützt.
Bereichert werden die Tracks zudem mit diversen gesprochenen Samples und Effektspielereien.


Fazit: Noch schwierig zu sagen, wer sich angesprochen fühlt von dieser Musik. Dem Otto-Normal-Verbraucher- Proggie klingt das ganze vielleicht zu experimentell oder zu jazzig. Dem Typ, der die schrägen Progsachen bevorzugt ist es wahrscheinlich zu normal. Ich denke, dass diese Musik am ehesten dem Freude macht, der aufgeschlossen ist und möglichst eine grosse Abwechslung in seiner Musiksammlung vorweisen will. Stefano Panunzi hat mit Timelines eine grossartige Cd produziert, die mir persönlich sehr gut gefällt und je nach Stimmung mal aufgelegt wird.




Daniel Eggenberger
Proggies.ch

A LABEL FOR POSSIBLE MUSICS
Our intent is to give "visibility" to boundary sounds, to possible musics, RES is a record label having research and respect for the artist as foundations.


Research: The curiosity of discovering various ways of artistic creativity in the musical world giving room and voice to all what can't be reduced into the "pop-rock" category, to all those works of art that place themself on the borders not aiming to isolation but in the research of new possible artistic languages.


Respect for the artist: Like some other idependent labels, also RES - Registrazioni e Suoni (Recordings & Sounds), places itself as a vehicle for the artist, without any will to seize exclusive rights, keeping the artist as the sole owner of its artwork.


soon avaliable: PAYPAL payments

SPONSORED LINKS


helfen sie RES, hier clicken!

Random CD: [CHAOS & GUESTS] - SUR:REALI live
live at SUR:REALI reyuweurewiur

[...dettagli->]

RANDOM CLIP

Kaufen [RES (0 €) ]

RESgallery: LGC

The event's
pictures
are online:

The League of Crafty Guitarists
February 6th 2005




RESgallery



courtesy

Francesco Soliani
www.jazzer.it


Associato Audiocoop

Meeting Etichette Indipendenti

Gracenote Content Partner

Punto Audiocoop Treviso

©2003-2018 - RES - Registrazioni e Suoni
powered by jtPHPsite ©2003-2018 lightelementswebdesign